Leupold: Theatrum Staticum

Artikelnummer: Tec0015-06

  • XII, 332 Seiten, 3 S. Register
  • Mit 14 Tafeln mit über hundert Figuren
  • 1 zweifarbiges Titelblatt

Kategorie: Technikgeschichte


59,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Jakob Leupold:

  • Theatri Statici Universale sive Theatrum Staticum
  • Das ist: Schau-Platz der Gewicht-Kunst und Waagen, enthält nicht nur Die nöthigsten Fundamenta solcher Wissenschaft und Kunst, sondern erkläret auch selbige durch unterschiedliche Machinen und Instrumenta
  • Stellet dabey vor: Alle Arten der Cramer-Gold-Silber-Probier-Schnell-Heu- und andern cusieusen Waagen, wie dieselbe nach der Kunst zu erfinden, zu machen, zu theilen, zu probiren und zu verbessern sind,, worunter eine deutliche Beschreibung des Autoris verfertigter Leipziger Heu-Waage, item, eine Invention sich selbst bequem zu wägen, nebst vielen anderen nützlichen Erfindungen
  • Welchem beygefüget ist: Der Unterschied und alle Arten Gewichte der vornehmsten Handels-Plätze und Orthe in Europa.
  • Alles mit vielen sauberen Figuren auf 19 Kupffer-Platten vorgestellet von Jacob Leupold, Mathematico und Mechanico, Königl. Pohln. Und Chur-Fürstl. Sächs. Rath und Bergwerck-Commissario, der königl. Preuss. Wie auch Sächs. Und Forlischen Societät Mitglied.

 

Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint:

  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Sprache: Deutsch
Altverlag: Bei dem Autore und Joh.Friedr. Gleditschens Seel. Sohn
Erscheinungsort: Leipzig
Erscheinungsjahr Original: 1726
Schrifttyp: Fraktur
Format: 36,4 x 25,7 cm
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2016
Versandgewicht: 1,69 Kg
Artikelgewicht: 1,69 Kg