Historia Antipodum oder Newe Welt

Artikelnummer: Nam0072

  • XII, 562 Seiten,72
  • Mit mehreren hundert Holzstichen

Kategorie: Nordamerika


139,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 7 - 9 Werktage

Stk


Johann Ludwig Gottfried:

  • Historia Antipodum oder Newe Welt und amerikanische Historien.
  • Das ist: Natur und Eigenschafft deß halbentheils der Erden, so West-Indien genennt und Inwohner und wie diß alles durch mancherley Schiffahrten entdecket worden
  • Mit fleiß zusam getrage durch Johann Ludwig Gottfrid.
  • Inhaltende:
    Wahhafftige und vollkommene Beschreibung Aller West-Indianischen Landschaften, Inseln, Königreichen und Provintzen, Seecusten, fliessenden und stehenden Wasser, Port und Anländungen, Gebürgen, Thälern, Stätt, Flecken und Wohnplätzen
    Zusampt der Natur und Eigenschafft deß Erdrichs, der Lufft, der Mineren und Metallen,der Brennenden Vulkanen oder Schwefelbergen, der Siedenden und anderer heilsamen Quellen, wie auch der Thier, Vögel, Fisch und Gewürm in denselben, sampt anderen Wunderbaren Creaturen und Miraculn der Natur in diesem halben Teil des Erdteyles.
  • Deßgleichen Gründlicher Bericht von der Innwohner beschaffenheit, Sitten, Qualiteten, Policei und Götzendienst, Leben und Wesen, Barbarischer Unwissenheit und unerhörter Grausamkeit deß meisten theils dieser Wilden Leuthe, sampt underscheid der Nationen, Sprachen und Gebräuchen.
  • Item, Historische und außführliche Relation 36. Fürnembster Schiffarten underschiedlicher Völcker in West-Indien. Von der Ersten Entdeckung durch Christophorum Columbum biß auff dieses lauffende Jahr, in 138 Jahren vollbracht.
  • Alles auß verscheidenen West-Indianischen Historien-Schreibern und mancherley Sprachen mit sonderm fleiß zusammen getragen, extrahirt, in ein richtige Ordnung der Marerien und Zeit und in diese Käuffliche Form gebracht durch Johan Ludwig Gottfriedt.
  • Mit zugehörigen Landtafeln, Contrafacturen und Geschichtmeßigen Kupfferstücken
  • Zum Lust und Nachrichtung reichlich gezieret und verlegt durch Mattheum Merian - Buchhändlern und Kunststechern zu Frankfurt am Meyn. Anno 1631.

 

Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint:

  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Sprache: Deutsch
Altverlag: Matthaeum Merian
Erscheinungsort: Frankfurt am Main
Erscheinungsjahr Original: 1631
Schrifttyp: Fraktur
Format: 36,4 x 25,7 cm
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2021
Versandgewicht: 3,70 Kg
Artikelgewicht: 3,50 Kg