Geschichte der Reisen seit Cook - 1 - 3

Artikelnummer: Wlt0016-00

  • Band 1:
  • XII, 302 Seiten
  • 120 Seiten Einleitungen
  • 10 Seiten Inhaltsverzeichnis
  • 1 Seite Tafelverzeichnis
  • Band 2:
  • XXVI, 314 Seiten
  • 1 Seite Tafelverzeichnis
  • Band 3:
  • XVIII, 380 Seiten
  • 1- 74 vorläufige Schilderung des Nordens v. Amerika

Mit 3 Karte und 24 Kupfern, davon 5 gefaltet

Kategorie: Weltumsegelungen


149,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Stk


Georg Forster:

  • Geschichte der Reisen, die seit Cook an der Nordwest- und Nordost-Küste von Amerika und in dem nördlichsten Amerika selbst von Meares, Dixon, Portlock, Coxe, Long u. a. m. unternommen worden sind
  • Aus dem Englischen, mit Zuziehung aller anderweitigen Hülfsquellen, ausgearbeitet von Georg Forster

Erster Band:

  • Des Kapitians John Meares und des Kapitains William Douglas Reisen nach der Nordwest-Küste von Amerika in den Jahren 1786 - 1789
  • Beschrieben von John Meares

Zweiter Band:

  • Der Kapitaine Portlock's und Dixon's Reisen nach der Nordwest-Küste von Amerika, während der Jahre 1785 bis 1788
  • In den Schiffen King George und Quenn Charlotte
  • Herausgegeben von Georg Dixon

Dritter Band:

  • 1. Der Kapitaine Portlock's und Dixon's Reisen nach der Nordwest-Küste von Amerika und um die Welt
  • 2. des Lieutenamts Georg Mortimer Bemerkungen auf seiner Reise, jn der Brigantine Merkur, unter Anführung des Herrn John Henry Cox, nach Teneriffa, Amsterdameiland, den Marieneilanden, O-Tahiti, den Sandwich- und den Fuchs-Inseln, Tinian, und von da nach Kanton
  • 3. Reisen eines Amerikanischen Dolmetschers und Pelzhändlers, welche eine Beschreibung der Sitten und Gebräuche der Nordamerikanischen Eingebornen und einige Nachricht von den Posten am St. Lorenz-Flusse, dem See Ontario usw enthalten
  • Herausgegeben von J. Long

Anhang: Kurze Nachricht von den Baschi-Inseln

 

 

 

 

 

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint.
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

 

 


Sprache: Deutsch
Altverlag: Vossische Buchhandlung
Erscheinungsort: Berlin
Erscheinungsjahr Original: 1791
Schrifttyp: Fraktur
Format: 25,7 x 17,8 cm
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2018
Versandgewicht: 3,80 Kg
Artikelgewicht: 3,50 Kg

Dieser Artikel besteht aus