Ein lieplichs lesen und ein warhafftige Hystorij

Artikelnummer: Ink0002

  • 52 Blatt
  • Mit 37 Textillustrationen
  • 10 Seiten Kommentar und Nachwort

Kategorie: Inkunabeln, Frühdrucke


45,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Stk


Elisabeth, Gräfin von Nassau-Saarbrücken:

  • Ein lieplichs lesen und ein warhafftige Hystorij wie einer (der da hieß Hug Schapler un wz metzgers Geschlecht) ein gewaltiger Künig zu Franckrich ward durch sein grosse ritterliche manheit.
  • Mit wissenschaftlichem Kommentar und Nachwort von Ralf Georg Bogner und Christian Böhm

 

Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint:

  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückenprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Sprache: Deutsch
Altverlag: Johann Grüninger
Erscheinungsort: Straßburg
Erscheinungsjahr Original: 1508
Schrifttyp: Fraktur
Verleger: Fines Mundi GmbH Saarbrücken
Format: 25,7 x 17,8 cm
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2022
Versandgewicht: 0,80 Kg
Artikelgewicht: 0,70 Kg