Sponsel : Das Grüne Gewölbe zu Dresden 1 - 4

Artikelnummer: KuA0033-00

  • Band 1: VIII S. Einführung - 213 Seiten Inhalt - mit 70 getönten Tafeln, davon 7 coloriert - 4 Seiten Verzeichnis
  • Band 2: IV S. Einführung - 290 Seiten Inhalt - mit 70 getönten Tafeln, davon 7 coloriert - 16 Seiten Verzeichnis
  • Band 3: IV S. Einführung - 284 Seiten Inhalt - mit 59 getönten Tafeln, davon 7 coloriert - 16 Seiten Verzeichnis
  • Band 4: IV S. Einführung - 168 Seiten Inhalt - mit 64 getönten Tafeln, davon 3 coloriert - 8 Seiten Verzeichnis



 

Kategorie: Kunst- und Architekturgeschichte


299,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Jean Louis Sponsel:
  • Das Grüne Gewölbe zu Dresden - eine Auswahl von Meisterwerken der Goldschmiedekunst in 4 Bänden
  • 4 Bände:
  • Band 1: Geräte und Gefässe in Silber- und Goldfassung - aus Holz und Stein, Perlmutt und Muscheln - Ton und Glas - Bergkristall und Halbedelstein - Strausseneiern und Kokosnüssen
  • Band 2: Gefässe, Figuren und Uhren aus Gold und Silber verziert in reiner Metall-Technik oder besetzt mit Juwelen, Kameen und Email
  • Band 3: Kleinodien der Goldschmiedekunst verziert mit Email und Juwelen - Erzeugnisse der Steinschneidekunst in Bergkristall und farbigen Steinarten in kostbarsten Fassungen - Galanteriewaren und Nippesfiguren - Kabinettstücke
  • Band 4: Gefässe und Bildwerke aus Elfenbein, Horn und anderen Werkstoffen - Stein, Holz, Bronze, Eisen - erläutert von Erich Haenel

Band 1: VIII S. Einführung - 213 Seiten Inhalt - mit 70 getönten Tafeln, davon 7 coloriert - 4 Seiten Verzeichnis
Band 2: IV S. Einführung - 290 Seiten Inhalt - mit 70 getönten Tafeln, davon 7 coloriert - 16 Seiten Verzeichnis
Band 3: IV S. Einführung - 284 Seiten Inhalt - mit 59 getönten Tafeln, davon 7 coloriert - 16 Seiten Verzeichnis
Band 4: IV S. Einführung - 168 Seiten Inhalt - mit 64 getönten Tafeln, davon 3 coloriert - 8 Seiten Verzeichnis


Sprache: Deutsch
Format: 36,4 x 25,7
Schrifttyp: Modernes Schriftbild


Original erschienen 1925- 1932 bei Karl W. Hiersemann (Leipzig)

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint.
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Altverlag: Verlag Karl W. Hiersemann
Erscheinungsjahr Original: 1925- 1932
Erscheinungsort: Leipzig
Sprache: Deutsch
Schrifttyp: Modernes Schriftbild
Format: 36,4 x 25,7 cm
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2019
Versandgewicht: 6,00 Kg
Artikelgewicht: 6,00 Kg