Schatzkammer Mechanischer Künste

Artikelnummer: Tec0019

  • II, 12 S. Vorrede, 319 Seiten
  • Mit 118 Figuren und Tafeln im Text

Kategorie: Technikgeschichte


47,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Stk


August Ramelli:

  • Schatzkammer Mechanischer Künste des hoch- und weitberühmten Capitains, Herrn Augustini de Ramellis, de Masanzana, Königlicher Majestät in Frankreich und Polen vornehmen Ingegnieurs, darinnen viel unterschiedene Wunderbahre Kunstreiche Machinae zubefinden, so man zu Friedens und Kriegeßzeiten in- und ausserhalb Vestungen. Auch sonsten hochnützlichen und wol gebrauchen kan.
  • Erstlichtn von gemeltem Authore, in Italienischer und Frantzösischer Sprach Benebenst den Visirungen in Druck gegeben.
  • Jetzo aber auff gutachten vornehmer Ingegnieurs, mit besonderem fleiß ins Deutsche versetzet und mit zugehörigen Kupfferstücken zum druck befördert.

 

Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint:

  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückenprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Das dekorative Originaltitelblatt wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Sprache: Deutsch
Altverlag: Henning Grosse
Erscheinungsort: Leipzig
Schrifttyp: Fraktur
Format: 30,5 x 22,4 cm
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2020
Erscheinungsjahr Original: 1620
Versandgewicht: 1,30 Kg
Artikelgewicht: 1,20 Kg