Pflugk- Harttung, von: Krieg und Sieg 1870- 1871 - Kulturgeschichte

Artikelnummer: Mil0034-02

XIV, 540
Mit sehr vielen Abbildungen und Tafeln von Persönlichkeiten, Schlachten und Plänen der Kriegsereignisse

Kategorie: Militärgeschichte


61,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Julius Albert Georg von Pflugk- Harttung:
Krieg und Sieg 1870- 1871 - Kulturgeschichte, herausgegeben von Julius von Pflugk- Harttung - unter Mitwirkung von : Dr. Joh. Atzmann, kathol. Feldprobst der Armee, Titularbischof von Philadelphia - G. Cardinal von Widdern, Oberst a. D. - P. von Elpons, Generalmajor z.D. - M. Erbe, Postrat - C. Freyberg, Professor und Hofmaler - E.R. Freytag, Seminar-Oberlehrer - Dr. E. Frommel, Hofprediger und Militair-Oberpfarrer a. D., Ober-Consistorialrat - F. Hönig, Hauptmann a.D. - H. Kähne, Rittmeister im Garde-Train-Bataillon - H.v. Kretschmann, General der Infanterie z.D. - Dr. A. Krocker, Oberstabsarzt - R. Frhr. Von Langermann und Erlencamp, Oberst und Brigadier - W. Liebenow, Professor, Geheimer Ober-Regierungs-Rat - E. Liebert, Oberst, Kommandeur des Gren-Regts.Nr. 12 - A. Mackensen, Oberstlieutenant und Kommandeur des 1. Leib-Huf--Regts. Nr. 1 - L. von Massow, Generalmajor z. D. und Geh. Kriegsrat - H. von Müller, Generallieutenant z.D. - E. Nitschmann, Generallieutenant z. D. - L. Frhr von Ompteda, Schloßhautmann von Montabaur und Kgl. Kammerherr - L. Pietsch, Professor - R. Wille, Generalmajor z.d. - mit Abbildungen von : C. Antooine - T. Becker - Fritz Birkmeyer- G. Bleibtreu - L. Braun - L. Burger - von Eschwege - O. Frenzel - C. Freyber - R. Hellgrewe - E. Hünten - R. Knötel - G. Koch - H. Lüders - E. Mattschatz - G.G. Meyer - H. Mützel - A. Neumann - C. Röchling - Th. Rocholl - A. Von Roetzler - M. Schautz - Chr. Speyer - R. Starke - C. Sterry - F. Sturm - A. von Werner - E. Zimmer

XIV, 540
Mit sehr vielen Abbildungen und Tafeln von Persönlichkeiten, Schlachten und Plänen der Kriegsereignisse

Sprache: Deutsch
Format: Lexikonformat (25,7 x 18)
Schrifttyp: Fraktur

Original erschienen 1896 bei Alfred Schall (Berlin)

Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint, gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am Besten wiedergibt. Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückenprägung. Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen. Das dekorative Originaltitelblatt wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2012
Artikelgewicht:1,23 Kg