Duhamel du Monceau: Anfangsgründe der Schiffbaukunst

Artikelnummer: Tec0048

  • LXXII, 518 Seiten, 62 S. Inhaltsverzeichnis und Register
  • Mit 25 gefalteten Tafeln mit Illustrationen, 1 Titelkupfer und 10 Vignetten

Kategorie: Technikgeschichte


89,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Henri Louis Duhamel du Monceau:

  • Anfangsgründe der Schiffbaukunst oder praktische Abhandlung über den Schiffbau
  • übersetzt und mit Anmerkungen vermehrt von Christian Gottlieb Daniel Müller
  • Der französiche Universalgelehrte Duhamel der Monceau war Generalinspekteur der Marine und lässt seine grundlegenden Erkenntnisse in der Baumkunde und Werkstoffwissenschaften in dieses für den Schiffsbau richtungsweisende Werk einfliessen.

  • Die detaillierten Klapptafeln stellen Arbeitsgeräte, Querschnitte der französischen Schiffstypen vom Ende des18. Jahrhunderts dar. Der umfangreiche Text dieser Standardmonographie ist eine Fundgrube für den an der Seefahrt interessierten



Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint:

  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Sprache: Deutsch
Erscheinungsort: Berlin
Erscheinungsjahr Original: 1791
Schrifttyp: Fraktur
Format: 25,7 x 17,8 cm
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2019
Altverlag: Joachim Pauli
Versandgewicht: 2,50 Kg
Artikelgewicht: 2,30 Kg