Kiesewetter: Die Franklin-Expedition

Artikelnummer: Pol0006

  • X, 276 Seiten
  • Mit 110 Text-Illustrationen
  • Vier Tondrucktafeln
  • Mehrere Kartenumrisse
  • Eine Karte der nordamerikanischen Polarländer

Kategorie: Polarregionen


40,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Herausgeber: Fr. Kiesewetter:
  • Die Franklin-Expedition und ihr Ausgang
  • Entdeckung der nordwestlichen Durchfahrt durch Marc Clure
  • Auffinden der Ueberreste von Sir John Franklin's Expedition durch Kapitän Sir Leopold M'Clintock
  • Dritte durchgehende und vermehrte Auflage, bis auf die neueste Zeit fortgesetzt
Aus: Malerische Feierstunden - Das Buch der Reisen und Entdeckungen - Neue Illustrierte Bibliothek der Länder- und Völkerkunde zur Erweiterung der Kenntnis der Fremde - Amerika II.

X, 276 Seiten
Mit 110 Text-Illustrationen
Vier Tondrucktafeln
Mehrere Kartenumrisse
Eine Karte der nordamerikanischen Polarländer

Sprache: Deutsch
Format: Oktav (23 x 15)
Schrifttyp: Fraktur

Original erschienen 1874 bei Otto Spamer (Leipzig)

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint.
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Altverlag: Otto Spamer
Erscheinungsjahr Original: 1874
Ort/Stadt: Leipzig
Sprache: Deutsch
Schrifttyp: Fraktur
Format: Oktav (23 x 15)
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2005
Versandgewicht: 0,60 Kg
Artikelgewicht: 0,60 Kg