Anonym: Der Allerneueste Staat von Siberien

Artikelnummer: Cas0076SA

Sammleredition
  • XII, 246 Seiten 
  • 10 Seite Inhaltsverzeichnis
  • Mit einer gefalteten Karte

Kategorie: Sondereinbände


42,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Anonym:
  • Der Allerneueste Staat von Siberien, einer grossen und zuvor wenig bekannten Moscowitischen Provinz in Asien.
  • Entdeckend nicht nur die ehemalige und gegenwärtige Beschaffenheit des Landes nach seiner Regierung, nach der Gegend Frucht- und Unfruchtbarkeit, Gebürgen, Thieren, Flüssen, Städten u.d.gl., sondern auch die Sitten und Gebräuche der Samojeden, Magullen, Calmuken, Ostiaken, Tungusen, Buratten, Mongolen und anderer Tartarischen Völker.
  • Nebst einer historischen Nachricht von den merkwürdigen Begebenheiten derer in diesem gefangenen Schweden von der Schule zu Tobolsky und vom wunderbaren Anfang zur Bekehrung der Ungläubigen

XII, 246 Seiten 
10 Seite Inhaltsverzeichnis
Mit einer gefalteten Karte

Sprache: Deutsch
Format: Oktav (23 x 15)
Schrifttyp: Fraktur

Original erschienen 1720 bei Wolfgang Moritz Endter (Nürnberg)

  • Einzelstück in der Sammlerversion wie abgebildet.
  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint.
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Hier vorliegend die Sammleredition mit einem Marmor- oder Kleisterpapier im Stil der Zeit als Überzug und einer Rückenprägung.

Altverlag: Wolfgang Moritz Endter
Erscheinungsjahr Original: 1720
Ort/Stadt: Nürnberg
Sprache: Deutsch
Schrifttyp: Fraktur
Format: Oktav (23 x 15)
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2010
Versandgewicht:0,55 Kg
Artikelgewicht: 0,55 Kg