Müller: Deutschlands Obstsorten Äpfel 2

Artikelnummer: Bot0067-02

  • 55 farbige Apfelabbildungen
  • Viele schwarz-weisse Tafeln

Kategorie: Botanik


129,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Johannes / Otto Bissmann / Walther Poenicke / Herm Müller:
  • Deutschlands Obstsorten
  • Band 2 - Äpfel 2
  • Die Früchte sind einzeln farbig porträtiert.
  • Dazu eine schwarz-weisse Fototafel mit dem Wuchsbild des Baumes im Winter und dem beschreibenden Text
Die Apfelsorten:

  • Signe Tillisch
  • Tiefblüte
  • Von Zuccalmaglio?s Renette
  • Königinapfel (The Queen)
  • Gloria mundi
  • Ontario
  • Ohm. Paul
  • Roter Astrachan
  • Pfirsichroter Sommerapfel
  • Virginischer Rosenapfel
  • Oberdiecks? Renette
  • Coulons Renette
  • Goldrenette Freiherr von Berlepsch
  • Purpurroter Cousinot
  • Edelborsdorfer
  • Luikenapfel
  • Deutscher Goldpepping
  • Die Winterstettiner
  • Adams Parmäne
  • Doktor Seeligs Orangepepping
  • Cox Pomona
  • Hildesheimer Goldrenette
  • Manks Apfel
  • Brauner Matapfel
  • Roter Trierischer Weinapfel
  • Langer grüner Gulderling
  • Schöner aus Bath
  • Schöner aus Nordhausen
  • Rheinischer Winterrambour
  • Neuer Berner Rosenapfel
  • Edelroter
  • Der Köstlichste
  • Kalterer Böhmer
  • Anisapfel
  • Weiser Rosmarinapfel
  • Tiroler Spitzlederer
  • Steirischer Maschanzker
  • Puntschapfel
  • Roter Jungfernapfel
  • Oberösterreichischer Brünnerling (Brünner)
  • Kuhländer Gulderling
  • Schlesischer Lehmapfel
  • Apfel aus Lunow
  • Geheimrat Dr. Oldenburg
  • Gewürzluikenapfel
  • Hagedornapfel
  • James Grieve
  • Lanes Prinz Albert
  • Schwaikheimer Rambur
  • Mautapfel
  • Öhringer Blutstreifling
  • Ausbacher Roter
  • Rheinische Schafsnase

Mit 55 farbigen Apfelabbildungen
Viele schwarz-weisse Tafeln

Sprache: Deutsch
Format: Quart (30,5 x 22,8)
Schrifttyp: Latein (Modernes Schriftbild)

Original erschienen 1905-1936 bei Eckstein & Stähle Hofkunstanstalt Stuttgart (Stuttgart)

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Altverlag: Eckstein & Stähle
Erscheinungsjahr Original: 1905-1936
Erscheinungsort: Stuttgart
Sprache: Deutsch
Schrifttyp: Modernes Schriftbild
Format: 30,5 x 22,4 cm
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2015
Versandgewicht:1,48 Kg
Artikelgewicht: 1,48 Kg