Mercator, Gerard: Atlas sive cosmographicae meditationes de Fabrica

Artikelnummer: Atl0002

  • Titelvignette
  • XIII, 132 Blatt mit 57 Tafeln
  • Mit 57 Farbtafeln auf 45 x 31 cm verkleinert

Kategorie: Atlanten


139,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 16 - 17 Werktage

Stk


Beschreibung

Gerard Mercator:
  • Atlas sive cosmographicae meditationes de Fabrica Mundi et Fabricati Figura
  • Faksimile der ersten vollständigen Ausgabe des Mercator
  • Atlas aus dem Jahr 1595 nach dem kolorierten Exemplar in der Fürstlich Fürstenbergischen Hofbibliothek in Donaueschingen

Der flämische Kartograf Gerhard Mercator (1512-1594) führte als erster den Begriff  'Atlas' für ein geographisches Kartenwerk ein.
Sein bedeutendstes Werk, das erst 1595, ein Jahr nach seinem Tod, von seinem Sohn komplettiert und veröffentlicht wurde, trägt den Namen 'Atlas sive Cosmographicae Meditationes de Fabrica Mundi et Fabricati Figura' ('Atlas oder kosmographische Meditationen über die Schöpfung der Welt und die Form der Schöpfung').

Titelvignette
XIII, 132 Blatt mit 57 Tafeln
Mit 57 Farbtafeln auf 45 x 31 cm verkleinert

Sprache: Deutsch
Format: Folio (44,3 x 30,5)
Schrifttyp: Latein (Modernes Schriftbild)

Original erschienen 1595 bei Anonym (Duisburg)

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Altverlag: Anonym
Erscheinungsjahr Original: 1595
Ort/Stadt: Duisburg
Sprache: Deutsch
Schrifttyp: Latein (modern)
Format: Folio (44,3 x 30,5)
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2016
Artikelgewicht:2,61 Kg