Strubberg, Frédéric Armand

Fredéric Armand Strubberg, auch Friedrich August Strubberg (* 18. März 1806 in Kassel; † 3. April 1889 in Altenhaßlau) war ein deutscher Amerikareisender und Schriftsteller. Mit seinen zahlreichen Abenteuerromane und Jugenderzählungen zählte er neben Friedrich Gerstäcker und Balduin Möllhausen zu den Vertretern des ethnographischen Gesellschaftsromans und hat das Amerikabild bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts im deutschen Sprachraum entscheidend mitgeprägt. Seine frühen Werke, wie der Roman „Amerikanische Jagd- und Reiseabenteuer“, geben den Anschein autobiographischer Erlebnisse. Seine späteren Romane handeln häufig vor dem Hintergrund historischer Ereignisse.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 9 von 9