Gheyn, de: Waffenhandlung von den Musquetten

Artikelnummer: Mil0071

  • X, 43 Tafelseiten

Kategorie: Militärgeschichte


83,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 16 - 17 Werktage

Stk


Jacob de Gheyn:
  • Waffenhandlung von den Musquetten.
  • Gestalt nach der ordnung des hochgebornen Fürsten und Herrn Moritzen Prinzen zu Oranien, Guvernatorn und Capitern General über Geldelandt, Hollandt, Zeelandt, Utrecht, Oberyssel.
  • Figurlichen abgebildet durch Jacob de Geyn.
  • Mit beygefügten Schrifftlichen Unterichtungen zum Dienst aller und wie alle Hauptloüte, und befehlichshabers damit sie aus dieser anzeigung ihre Junge und unerfahrne Soldaten zur volkommenen handlungen derselben Waffen desto besser abrichten köndten
  • Abteilung Musquetten

X, 43 Tafelseiten
43 Tafelseiten mit colorierten Abbildungen der verschiedenen Stellungen

Sprache: Deutsch
Format: Kleinfolio (36,4 x 25,7)
Schrifttyp: Fraktur

Original erschienen 1608 bei A. Hartleben' s Verlag (Frankfurt)

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint.
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Erscheinungsjahr Original: 1608
Ort/Stadt: Frankfurt
Sprache: Deutsch
Schrifttyp: Fraktur
Format: Kleinfolio (36,4 x 25,7)
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2017
Versandgewicht: 0,53 Kg
Artikelgewicht: 0,53 Kg
Kontaktdaten