Pallas: Neue Nordische Beyträge - 5 - 1793

Artikelnummer: Lan0013-05

  • VIII, 343 Seiten 
  • 1 Seite Berichtigung
  • Mit 2 illuminierten Kupfern
  • 1 gefalteteTafel
  • 2 Landkarten

Kategorie: Länder- und Völkerkunde


40,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Peter Simon Pallas:
  • Neue Nordische Beyträge zur physikalischen und geographischen Erd- und Völkerbeschreibung, Naturgeschichte und Oekonomie
Band 5 (oder Neueste Nordische Beyträge, Band 1):
  • Einleitung, Schiffahrten im Eißmeer
  • Zweite Reise im Eißmeer
  • Beschreibung eines Chinesischen Schwammes Lingtschi genannt
  • Aus Briefen eines Missionärs in Pekin
  • Beschreibung des orientalischen Verfahrens die Baumwolle mit Krapp ächt zu färben, wie solche in Astrachan ausgeübt zu werden pflegt: nebst einem Anhang einiger anderen Astrachanischen Färberein
  • Kurze Nachrichten aus der alten heydnischen Mythologie der Euren, deren Nachkömmlinge am Eurischen Haf wohnen
  • G.W. Stellers, vormaligen Adjunkts bey der Kaiserl. Akademie der Wissenschaften, Tagebuch seiner Seereise aus dem Perripauls Hafen in Kamtschatka bis an die westlichen Küsten von Amerika und seiner Begebenheiten auf der Rückreise
  • Von einer in Sibirien gefundenen unbekannten Steinschrift
  • Zuverläßige Nachricht von der vormals so berühmten Bilstanischen Balsamirmethode
  • Beobachtung eines seit vielen Jahren vergrabnen Leichnams, an welchem die weichen Theile in einer weisse fettähnlichen Materie verwandelt waren
  • Nachricht von einer um Moskau auf einigen Landgütern gezogen Brut von Bastarten des schwarzen Wolfs mit Hunden
  • Von einem im Frühjahr 1786 auf der Taurischen Halbinsel vorgegangnen merkwürdigen Erdfall
  • Etwas von der eigentlichen Beschaffenheit des orientalischen Türkis
  • Bericht von dem neuen Grubenbau am Flusse Buchturma, außerhalb der Kolywanischen Gränzlinie
  • Verzeichnis einiger in der Gegend um den Penschinischen Meebusen, und auf Kamtschatka bemerkten merkwürdigen Fossilien
  • Mineralogische Neuigkeiten aus Sibirien
  • Nachrichten und Auszüge aus Briefen.
VIII, 343 Seiten 
1 Seite Berichtigung
Mit 2 illuminierten Kupfern
1 gefaltete Tafel
2 Landkarten


Sprache: Deutsch
Format: Oktav (23 x 15)
Schrifttyp: Fraktur

Original erschienen 1793 bei Joann Zacharias Logan (St. Petersburg und Leipzig)

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Altverlag: Joann Zacharias Logan
Erscheinungsjahr Original: 1793
Ort/Stadt: St. Petersburg und Leipzig
Sprache: Deutsch
Schrifttyp: Fraktur
Format: Oktav (23 x 15)
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2013
Artikelgewicht:0,64 Kg