Herausgeber Matthias Christian Sprengel: Nachricht vom Sclavenhandel auf der Küste von Afrika

Artikelnummer: Afr0313

  • XII, 312 Seiten
  • Mit einer kleinen Karte im Text

Kategorie: Afrika


37,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 16 - 17 Werktage

Stk


Herausgeber Matthias Christian Sprengel:
  • Nachricht vom Sclavenhandel auf der Küste von Afrika
  • Aus dem Englischen
Beileinhaltend:
  • Alexander Falconbridge:
  • Nachricht vom Sclavenhandel auf der Küste von Africa
  • Beschreibung desjenigen Theils der Küste von Afrika, woher vorzüglich Neger gehölt werden
  • Clarksons nachtheilge Folgen des Sclavenhandels für England, von der politischen Seite betrachtet, kurz Nachricht von der Insel Prinz von Wales oder Pulo Penang in Ostindien
  • Reise nach der nordwestlichen Küste von Amerika zwischen Alaschka und Californien
Aus : Beiträge zur Völker und Länderkunde
Herausgegeben von M. E. Sprengel, 12. Theil

XII, 312
Mit einer kleinen Karte im Text

Sprache: Deutsch
Format: Oktav (23 x 15)
Schrifttyp: Fraktur

Original erschienen 1790 bei in der Weygandschen Buchhandlung (Leipzig)

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.

Altverlag: Weygandsche Buchhandlung
Erscheinungsjahr Original: 1790
Ort/Stadt: Leipzig
Sprache: Deutsch
Schrifttyp: Fraktur
Format: Oktav (23 x 15)
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2013
Versandgewicht:0,58 Kg
Artikelgewicht: 0,58 Kg
Kontaktdaten