Fabris, Salvator: Italiänische Fechtkunst

Artikelnummer: Fec0045

  • VIII,196 Seiten
  • Zweifarbiges Titelblatt
  • Mit 190 Holzschnittfiguren

Kategorie: Fechten


49,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Salvator Fabris:
  • Des kunstreichen und weitberühmten Fechtmeisters Salvatoris Fabri Italiänische Fechtkunst
  • Das ist Gründliche und außfürliche unterzichtung von dem fechten
  • Wie man diselbe Kunst auß iren rechten Fundamenten schöpffen und zu einer gewissen vollkommenheit erlernen solle.
  • Erstlich in Italiänischer Sprache beschrieben
  • Jetzt aber algemeyner Teutschen nation zu gefallen und nutze in unsere algemeyne Hochteutsche Sprache vertolmetschet und in offenlichen druck verfärtiget.

VIII,196
mit einem zweifarbigem Titelblatt, mit 190 Holzschnittfiguren

Sprache: Deutsch
Format: Quart (30,5 x 22,8)
Schrifttyp: Latein (Modernes Schriftbild)

Original erschienen 1619 bei Elzevier, Isack (Leiden)

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Altverlag: Elzevier, Isack
Erscheinungsjahr Original: 1619
Ort/Stadt: Leiden
Sprache: Deutsch
Schrifttyp: Latein (modern)
Format: Quart (30,5 x 22,8)
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2011
Artikelgewicht:0,83 Kg