Schweigger: Ein newe Reyßbeschreibung nach Constantinopel

Artikelnummer: Ink0012

  • IXL, 341 Seiten 
  • 1 Seite Errata
  • Mit etwa 100 Holzschnitten im Text
  • 7 gefaltete Tafeln

Kategorie: Inkunabeln, Frühdrucke


59,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 16 - 17 Werktage

Stk


Salomon Schweigger:
  • Ein newe Reyßbeschreibung auß Teutschland nach Constantinopel und Jerusalem.
  • Darinn die Gelegenheit derselben Länder, Städt, Flecken, Gebeid der innwohnenten Völcker Art, Sitten, Gebreuch, Trachten, Religion und Gottedienst etc. Insonderheit die jetzige ware gestalt deß H. Grabs der Stadt Jerusalem und anderer heiligen Oerter
  • Darbey allenthalben der heiligen Schrifft und deß Authoris Meinung hievon Item welcher gestalt und was die Röm. Keys. Maj.
  • Durch ihrn Legaten dem Türckischen Keyser auch dessen fürnembsten Officirn, jedem besonder zur Praesent unter wegen und zu Constantinopel damals überlieffern lassen?
  • Mit hundert schönen newen Figuren, dergleichen nie wird gewesen seyn

IXL, 341 Seiten 
1 Seite Errata
Mit etwa 100 Holzschnitten im Text
7 gefaltete Tafeln

Sprache: Deutsch
Format: Lexikonformat (25,7 x 18)
Schrifttyp: Fraktur

Original erschienen 1608 bei Johann Lautzenberger (Nürnberg)

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.

Altverlag: Johann Lautzenberger
Erscheinungsjahr Original: 1608
Ort/Stadt: Nürnberg
Sprache: Deutsch
Schrifttyp: Fraktur
Format: Lexikonformat (25,7 x 18)
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2016
Versandgewicht: 1,00 Kg
Artikelgewicht: 1,00 Kg
Kontaktdaten