Balassa: Die Zähmung des Pferdes

Artikelnummer: Hip0002

  • XLIV, 492 Seiten
  • Mit 7 lithographierten Falttafeln

Kategorie: Militärgeschichte


65,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Constantin Balassa:
  • Die Zähmung des Pferdes
  • Rationelle Behandlungsart der Remonten und jungen Pferde überhaupt un der bösen, verdorbenen und reizbaren insbesondere
  • Aus der inneren und äußeren Natur des Pferdespraktisch entwickelt
  • Zweyte, mit einigen Bemerkungen über F. Baucher's Methode der Reitkunst und einem kleinen Anhange über die Abrichtung der Remonten vermehrte Auflage

XLIV, 492 Seiten
Mit 7 lithographierten Falttafeln

Sprache: Deutsch
Format: Oktav (23 x 15)
Schrifttyp: Fraktur

Original erschienen 1844 - Gedruckt und im Verlage bey Carl Gerold (Wien)

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückenprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Altverlag: Carl Gerold
Erscheinungsjahr Original: 1844
Ort/Stadt: Wien
Sprache: Deutsch
Schrifttyp: Fraktur
Format: Oktav (23 x 15)
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2018
Versandgewicht:0,96 Kg
Artikelgewicht: 0,96 Kg