Irsch, Nikolaus: Die Trierer Abteikirche St. Matthias

Artikelnummer: KuA0004-01

  • XVIII, 308 Seiten 
  • 73 Tafeln
  • Mit 34 Tafeln
  • 73 Abbildungen
  • 18 alten Abbildungen

Kategorie: Kunst- und Architekturgeschichte


45,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Nikolaus Irsch:
  • Die Trierer Abteikirche St. Matthias und die Trierisch- Lothringische Bautengruppe.
  • Aus der Reihe Germania Sacra, Abteilung Rhenania Sacra, Serie B: Rhenania Sacra Regularis I.
  • Die Abteien und Canonien
  • A) Die Benediktiner Klöster
  • Herausgegeben von Dr. E. Beitz, Dr. Fr. Lohmann, Dr. A. Wrede

XVIII, 308 Seiten 
73 Tafeln
Mit 34 Tafeln
73 Abbildungen
18 alten Abbildungen

Sprache: Deutsch
Format: Lexikonformat (25,7 x 18)
Schrifttyp: Latein (Modernes Schriftbild)

Original erschienen 1927 bei Dr. Benno Filser Verlag (Augsburg, Köln, Wien)

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint.
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Altverlag: Dr. Benno Filser Verlag
Erscheinungsjahr Original: 1927
Erscheinungsort: Augsburg, Köln, Wien
Sprache: Deutsch
Schrifttyp: Modernes Schriftbild
Format: 25,7 x 17,8 cm
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2009
Versandgewicht: 0,99 Kg
Artikelgewicht: 0,99 Kg