Knorr: Deliciae Naturae Selectae 1

Artikelnummer: Zoo0035-01

  • XXVI, 132 Seiten
  • Mit 38 colorierten Tafeln
  • Ein farbiges Frontispiz

Kategorie: Artenübergreifend


129,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Georg Wolfgang Knorr:
  • Deliciae Naturae Selectae
  • Oder auserlesenes Naturalien-Cabinet welches aus den drey Reichen der Natur zeiget, was von curiösen Liebhabern aufbehalten und gesammelt zu werden verdienet.
  • Ehemahls herausgegeben von Georg Wolfgang Knorr berühmten Kupfertsecher zu Nürnberg
  • Fortgesetzt von dessen Erben, beschrieben von Philipp Ludwig Statius Müller öffentlichen ordentlichen Lehrer der Weltweißheit auf der Friedrichs Universität zu Erlang und in das Frnanzösische übersetzt von Matthäus Verdier de la Blaquiere, hochfürstlichen Bayreuthischen Landschafftsrathe
  • Erster Theil

XXVI, 132 Seiten
Mit 38 colorierten Tafeln
Ein farbiges Frontispiz

Sprache: Deutsch / Französisch
Format: Folio (44,3 x 30,5)
Schrifttyp: Fraktur

Original erschienen 1754 bei Georg Wolfgang Knorr Erben (Nürnberg)

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint.
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Sprache: Französisch Deutsch
Altverlag: Georg Wolfgang Knorr Erben
Erscheinungsort: Nürnberg
Erscheinungsjahr Original: 1754
Schrifttyp: Fraktur
Format: 44,3 x 30,5 cm
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2016
Versandgewicht: 1,80 Kg
Artikelgewicht: 1,80 Kg

Weiteres von diesem Autor