Armengaud, Jaques Eugène und Carl: Das Eisenbahnwesen

Artikelnummer: Tec0022

  • IV, 104, IV, 8, IV, 49
  • Mit 54 formatfüllenden Tafeln

Kategorie: Technikgeschichte


70,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Jaques Eugène und Carl Armengaud:
  • Das Eisenbahnwesen
  • Oder Abbildungen und Beschreibungen von den vorzüglichsten Dampf-, Munitions-, Transport- und Personenwagen, von Schienen, Stühlen, Drehscheiben, Ausweich- oder Radlenk-Schienen und sonstigen Vorrichtungen oder Maschinen, die auf den Eisenbahnen England's, Deutschland's, Frankreich's, Belgien's etc. in Anwendung stehen
  • Auf Veranlassung des königl. Französischen Ministeriums des Handels und der öffentlichen Arbeiten herausgegeben
  • Nebst den Supplementbänden und den Tafeln
  • Aus dem Französischen übersetzt

IV, 104, IV, 8, IV, 49
Mit 54 formatfüllenden Tafeln

Sprache: Deutsch
Format: Kleinfolio (36,4 x 25,7)
Schrifttyp: Latein (Modernes Schriftbild)

Original erschienen 1841 bei Verlag, Druck und Lithographie von B. F. Voigt (Weimar)

  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint.
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung.
  • Bibliophil ausgestattet mit rundem Rücken und Lesebändchen.
  • Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen.

Altverlag: Bernhard Friedrich Voigt
Erscheinungsjahr Original: 1841
Erscheinungsort: Weimar
Sprache: Deutsch
Schrifttyp: Modernes Schriftbild
Format: 36,4 x 25,7
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2017
Versandgewicht:1,46 Kg
Artikelgewicht: 1,46 Kg