Zichy, Graf von, Eugen: 3. Asiatische Forschungsreise des Grafen Eugen Zichy - Band 1- 6

Artikelnummer: Cas0090-00SA

  • Sammler-Edition
  • Band 1: XII, 634 Seiten
  • Band 2: XLII, 472 Seiten
  • Band 3: VI, 599 Seiten
  • Band 4: IV, 275 Seiten
  • Band 5: XX, 282 Seiten
  • Band 6: VI, 304 Seiten
  • Mit etwa 950 Abbildungen und Figuren

Kategorie: Centralasien


335,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Eugen Graf von Zichy:
  • 3. Asiatische Forschungsreise des Grafen Eugen Zichy
  • Band I - VI
Band I:
  • Die Herkunft der Magyarischen Fischerei
  • Erste und zweite Hälfte, von Johann Janko, Leitender Custos an der ethnographischen Abteilung des Ungarischen Nationalmuseums
  • Mit einem vorläufigen Bericht des Grafen Eugen Zichy

Band II
  • Zoologische Ergebnisse
  • Redigiert von Geza Horvath, ordentl. Mitglied der ungarischen Akademie der Wissenschaften, Director der zoologischen Abtheilung des Ungarischen Nationalmuseums
Enthaltend:
  • Säugethiere von Lajos Mehely
  • Vögel von Julius Madarasz
  • Reptilien und Amphibien von Lajos Mehely
  • Mollusken von Rudolftol Sturany
  • Coleopteren von Ernst Csiki
  • Hymenopteren von Alexander Mocsary
  • Lepidopteren von Pavel Janos
  • Dipteren von Koloman Kertesz
  • Neuropteroiden von Franz Klapalek
  • Orthopteren von Ignacz Bolivar
  • Hemiptera von Geza Horvath
  • Myriopoden von Carl Graf Attems
  • Arachnoideea von Vladislaus Kulczynski
  • Isopodes von Adrien Dollfuss
  • Mikroskopische Süsswasserthiere von Eugen Daday
Band III:
  • Archäologische Studien auf russischem Boden
  • 1. Theil, von Bela Posta

Band IV:
  • Archäologische Studien auf russischem Boden
  • 2. Theil, von Bela Posta

Band V:
  • Sammlung Ostjakischer Volksdichtungen
  • Heldengesänge mythologischen Inhalts
  • Götterbeschwörungsformeln und Bärenlieder
In der Einleitung:
  • Regulys Gedächnis, die Bearbeiter seines Nachlasses und die Ostjakische Volksdichtung, aufgrund des Regulyschen Nachlasses und eigenen Sammlungen von Josef Papay

Band VI:
  • Forschungen im Osten zur Aufhellung des Ursprunges der Magyaren
  • Geschichtliche Übersicht und meine Wahrnehmungen
  • Erfahrungen mit besonderer Berücksichtigung der Ergebnisse meiner Expeditionen

Sprache: Deutsch / Ungarisch
Format: Quart (30,5 x 22,8)
Schrifttyp: Latein (Modernes Schriftbild)


Original erschienen 1900 - 1905 bei Karl W. Hiersemann (Budapest/ Leipzig) 
  • Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint.
  • Gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am besten wiedergibt.
  • Hier vorliegend die Sammleredition mit einem Marmor- oder Kleisterpapier im Stil der Zeit als Überzug
  • Einer Rückenprägung mit Lesebändchen und abgerundeten Ecken.

Sprache: Deutsch Ungarisch
Altverlag: Karl W. Hiersemann
Erscheinungsort: Budapest Leipzig
Erscheinungsjahr Original: 1900-1905
Schrifttyp: Modernes Schriftbild
Format: 30,5 x 22,4 cm
Fines Mundi Erscheinungsjahr: 2006
Versandgewicht: 8,79 Kg
Artikelgewicht: 8,79 Kg